CREATE YOUR STYLE

Mädchenprojekt in der Roten Schule, Fürstenau

Create your Style

Create your Style
Vom 16. November bis 13. Dezember 2012 findet freitags von 14:30-18:00 Uhr im Jugendtreff der Roten Schule in Fürstenau ein begleitetes Gruppenangebot für Mädchen im Alter von 13-17 Jahre statt.


Die Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit sich unter der Anleitung zwei pädagogischen Fachkräften in der Gruppe und in Einzelgesprächen mit folgenden Themen auseinander zusetzen:
>Was ist eigentlich „typisch Mädchen“?
>Wer oder was bestimmt den „In“- und „Out“Faktor?
>Was sagt die Kleidung über die Person aus?
>Was finde ich an mir schön? Was finden andere an mir schön?

Durch das Umgestalten und Tauschen von alten Kleidungsstücken wird der Fokus auf Wiederverwertbarkeit und Nachhaltigkeit gelegt.

 

Eine Projektidee von

Jana und Linda

 

Möglich wurde dieses Projekt aus den internen “Stellwerk Projektmitteln” – ein Fördertopf, den Mitarbeiter*innen für die Umsetzung ihrer Ideen und das Erfinden neuer Angebote nutzen können. Dafür beantragen sie die notwendigen Gelder für Materialien und umgerechneter Arbeitszeit für ihr Vorhaben bei einer Gruppe, die sich aus Kolleg*innen aller Fachbereiche zusammensetzt. Das Einwerben zusätzlicher Fördermittel oder die Gegenfinanzierung über Fachleistungsstunden ist hier nicht nötig. Einfach aktiv werden.

 

Was gemacht wird entscheiden hier die Angestellten – und nicht die Geschäftsleitung !

 

IMPRESSUM:

STELLWERK ZUKUNFT gGmbH
Falkenrotter Straße 41
49377 Vechta
Tel. 04441 854385
Fax. 04441 854387

Geschäftsführer: Uwe Helmes
e-Mail: gf@stellwerk-zukunft.de
Amtsgericht Oldenburg, HRB 201105

anerkannt als Träger der freien Jugendhilfe beim
Jugendamt des Landkreises Vechta

HAFTUNGSAUSSCHLUSS


DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Ansprechpartner für den Datenschutz:
datenschutz@stellwerk-zukunft.de

KONTAKT