Kunstprojekt mit Vechtaer Grundschulen

WERTEKIDS - WELCHE WERTE SIND DIR WICHTIG

Dieses Jahr als ONLINE-AUSSTELLUNG

In den vorherigen Jahren konnten wir die große Aussstellung der WERTE-BILDER gemeinsam mit allen Künstler*innen, Sponsoren, Eltern, Geschwistern und weiteren interessierten Menschen im Vechtaer Rathaus feiern (unten ein Bild der Ansprache von Frau Sollmann, als Erste Stadträtin aus dem Jahr 2019). Das waren schon tolle Momente mit Gänsehaut-Feeling.

Das Zusammenkommen aller Beteiligten und Gäste zur Vernissage ist dieses Jahr auf Grund der Corona-Pandemie natürlich nicht möglich. Trotzdem möchten wir die entstandenen Kunstwerke und Gedanken der teilnehmenden Kinder der Öffentlichkeit angemessen präsentieren. Daher findet die Ausstellung dieses Jahr online statt, als Video. Ohne Saft und Häppchen, aber hoffentlich trotzdem mit ein bisschen Gänsehaut.

 

Ziele des Projekts WERTEKIDS:

 

In der Kindheit vermittelte Werte prägen den Menschen sein Leben lang. Unsere Umwelt und unsere Erziehung erzeugt schon von klein auf eine bestimmte Grundeinstellung, die uns im Leben eine Richtung gibt, die bestimmt, was wir in unserem Leben schätzen und als wichtig empfinden. Werte und Regeln fördern unsere Persönlichkeitsentwicklung und machen uns zu sozialen, starken Menschen. So wie bestimmte Werte und Regeln für die Erziehung eines Kindes wichtig sind, so muss es Kindern auch gestattet sein, sich ihre eigenen Werte und Regeln zu bilden. Durch die Auseinandersetzung mit eigenen Werten und dem Kennenlernen der Werte Anderer lernen Kinder fortwährend, mit den vielfältigen Anforderungen unserer sich stetig wandelnden Gesellschaft umzugehen. Globalisierung, der demographische Wandel sowie die Vielzahl von Lebensformen, Traditionen, religiösen und ethischen Überzeugungen liefern eine große Wertevielfalt, mit der unsere Kinder sich auseinandersetzen. Werte können die konstitutiven Elemente einer Kultur aber auch die Basis einer Gesellschaft sein. Jede Kultur besitzt verschiedene Werte, jedoch verändern sich diese mit jeder neuen Generation. Werte helfen besonders Kindern sich in der Welt zurechtzufinden und sich richtig zu entscheiden. Sie sind die Grundlage für den Zusammenhalt einer Gemeinschaft.
WERTEKIDS macht durch die intensive künstlerisch-kreative Beschäftigung mit den eigenen Werten eine Auseinandersetzung mit den Themen Demokratie, Menschenrechte, Vorurteile und die eigene innere Haltung möglich.

Möglich gemacht haben dieses Projekt:

   

dieses Jahr waren Kinder aus folgenden Vechtaer Grundschulen in drei schulübergreifenden Projektgruppen:

  • Grundschule Langförden

  • Marienschule Oythe

  • Christophorusschule

unter pädagogischer und künstlerischer Anleitung von:

  • Melanie Fischer

  • Catherine Herrgott

  • Julienne Herrgott

  • Christian Fischer

zu Gast in den tollen Räumlichkeiten der

weitere Angebote von Stellwerk Zukunft im Bereich Jugend und Schule:

Aktuelle News und Veranstaltungen im Bereich Jugend und Schule:

Video als WERTEKIDS-Kunstausstellung

Bisher fand die große Aussstellung der WERTE-BILDER gemeinsam mit allen Künstler*innen, Sponsoren, Eltern und Geschwister und weiteren interessierte Menschen im Vechtaer Rathaus statt. Ein richtige Vernissage – das waren schon tolle Momente mit Gänsehaut-Feeling. Aber …

Read More

Sporttag in Vechta

Wir wollen Familien in den Ferien darin unterstützen, dass Eltern gemeinsam mit ihren Kindern etwas unternehmen. Dieses Angebot spricht mal die etwas Sportbegeisterten an, aber auch Gemütlichkeit und gemeinsames Grillen gehört zu diesem Samstag (22.08.20).

Read More

“Jugendpass” – Fürstenau

“Jugendpass” – endlich wieder Action! In Kooperation mit dem Jugendzentrum „1912 – Rote Schule“ in Fürstenau findet dieses Jahr in den Sommerferien ein vielfältiges Programm für alle Jugendlichen ab 12 Jahren statt.

Read More

Create your Style

Create your Style Vom 16. November bis 13. Dezember 2012 findet freitags von 14:30-18:00 Uhr im Jugendtreff der Roten Schule in Fürstenau ein begleitetes Gruppenangebot für Mädchen im Alter von 13-17 Jahre statt.

Read More

IMPRESSUM:

STELLWERK ZUKUNFT gGmbH
Falkenrotter Straße 41
49377 Vechta
Tel. 04441 854385
Fax. 04441 854387

Geschäftsführer: Uwe Helmes
e-Mail: gf@stellwerk-zukunft.de
Amtsgericht Oldenburg, HRB 201105

anerkannt als Träger der freien Jugendhilfe beim
Jugendamt des Landkreises Vechta

HAFTUNGSAUSSCHLUSS


DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Ansprechpartner für den Datenschutz:
datenschutz@stellwerk-zukunft.de

KONTAKT